Essays

    • WERE WE STAND

      006

      At first glance, the photographs seem impossible, made by a creature untethered from the laws of gravity. Surely, only a bird could have seen that view into the cavernous stepwell water-storage tank. Is the discharge running from that Mexican geothermal plant depicted in cross-section? The herd o

    • IMAGES 2014

      1

      Images – a Free, Open-Air Photography Festival Concept In its own special way, the small and charming town of Vevey located on Lake Geneva, goes big again. Having spent all year preparing for this latest event, the town of Vevey has now wrapped up its walls and is ready to reveal its most beaut

    • BIELER FOTOTAGE

      Still-HD2

      Die Fototage erfinden sich jedes Jahr neu. Und das nicht nur mittels einer eigenständigen Thematik und eines erstklassigen Programms, das auf der Höhe der fotografischen Aktualität ist, sondern auch mittels neuer Ideen, mit denen die junge Fotografie gefördert und Gespräche rund um die Ausst

    Last Days

    POINTS OF PASSAGE

    POINTS OF PASSAGE
    Melk ist seit dem 11. Jahrhundert ein bedeutender Point of Passage, sowohl historisch als auch kulturell. Als Machtzentrum und Grablege der Babenberger wurde die Bedeutung des Ortes gefestigt, als im Oktober 1014, vor 1000 Jahren, die Reliquien des Heiligen Koloman nach Melk überführt und bestatte

    SCHWARZ

    SCHWARZ
    BelleVue veranstaltet zum Thema «Schwarz» eine Gruppenausstellung im September, Veranstaltungen von August bis November und eine Werkschau. Mitglieder von BelleVue präsentieren im November im Rahmen der Werkschau Fotografien zum Thema. «Schwarz» kann inhaltlich oder formal interpretiert werd

    JAVIER TELLEZ

    JAVIER TELLEZ
    Javier Téllez wurde 1969 in Valencia, Venezuela, geboren. Er lebt derzeit in New York und Berlin und hat sich mit Beteiligungen an wichtigen internationalen Gruppenausstellungen wie zuletzt der documenta 13 (2012) einen Namen gemacht. Die Ausstellung im Kunsthaus Zürich ist die erste Einzelausstel

    TINA MODOTTI

    TINA MODOTTI
    Tina Modotti ist eine der faszinierendsten Frauen des 20. Jahrhunderts. Ihre Fotografien aus dem Mexiko der 1920er-Jahre und ihre Beteiligung an revolutionären Bewegungen ihrer Zeit machten sie weltberühmt. Die Rolle Tina Modottis innerhalb der internationalen kommunistischen Bewegung wird bis heu

    CHAPLIN, ENTRE GUERRES ET PAIX

    CHAPLIN, ENTRE GUERRES ET PAIX
    Charlie Chaplin doit-il continuer à faire du cinéma ou rejoindre les tranchées ? La polémique sur le non-engagement de l’acteur britannique aux côtés des siens éclate dès 1915. Alors au début de sa gloire, Chaplin est déjà confronté aux critiques. Vingt-cinq ans plus tard, ce sera à s

    AUGEN AUF! 100 JAHRE LEICA FOTOGRAFIE

    AUGEN AUF! 100 JAHRE LEICA FOTOGRAFIE
    Die von Hans-Michael Koetzle kuratierte Ausstellung »Augen auf! − 100 Jahre Leica Fotografie« beleuchtet in rund 14 Kapiteln mit 400 Werken unterschiedliche Aspekte der neueren Kleinbildfotografie − von journalistischen Strategien über dokumentarische Ansätze bis hin zu freien künstlerische

    THE LOOK OF SOUND

    THE LOOK OF SOUND
    Liebhaber der Fotografie und Rock’n'Roll-Enthusiasten können sich auf eine spektakuläre Präsentation freuen. ZEPHYR – Raum für Fotografie der Reiss-Engelhorn-Museen zeigt vom 28. September 2014 bis 25. Januar 2015 mit „The Look of Sound“ erstmals in Europa eine Ausstellung mit 200 Au

    CANDICE BREITZ, TREATMENT

    CANDICE BREITZ, TREATMENT
    Candice Breitz’s earliest video installation,Babel Series, was shown at the Centre in 2000, with the support and encouragement of Paolo Colombo. On the occasion of the Centre’s 40th anniversary, Breitz returns to talk about and screen excerpts from recent works, tracing her journey from the Ba

    JIMMY NELSON

    JIMMY NELSON
    The purity of humanity exists. It is there in the mountains, the ice fields, the jungle, along the rivers and in the valleys. Jimmy Nelson found the last tribesmen and observed them. He smiled and drank their mysterious brews before taking out his camera. He shared what real people share: vibrations

    GARRY WINOGRAND

    GARRY WINOGRAND
    The Jeu de Paume presents the first retrospective for twenty-five years of the great American photographer, Garry Winogrand (1928–1984) who chronicled America in the post-war years. Winogrand is still relatively unknown because of the amount of work that still has to be done on archiving, developi

    IN THE JUNGLE OF THE BIG CITY

    IN THE JUNGLE OF THE BIG CITY
    The Swiss photographer Rudy Burckhardt (1914-1999) settled in New York in 1935. Overwhelmed by the size of that city, its architectural diversity and the tense hustle and bustle on the streets, he began to capture his impressions in photographs and on film. A shy and reserved person, he initially de